Okt 262010
 

Zwischenzeitlich haben sich in meinem
Spreadshirt-Account

245 Motive angesammelt, welche ich fast alle auf den europäischen Marktplätzen eingestellt habe. Einzig Motive, die einen Text beinhalten wurden nur auf den Marktplätzen mit der entsprechenden Sprache veröffentlicht. Für die Auswahl der Motive waren die Statistiken und Hinweise, die Spreadshirt in seinem Blog gibt sehr hilfreich.
Spreadshirt ist derzeit in den Ländern Deutschland, Frankreich, England, Belgien, Dänemark, Spanien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Finnland, Schweden und Österreich vertreten.
Da die Veröffentlichung bei Spreadshirt für jeden Markt einzeln geschieht, bedeutet das also für jedes Motiv 14 mal die Freigabemaske in der entsprechenden Sprache befüllen und abschicken. 3430 mal habe ich auf den absenden – Button geklickt. – Vor dem Verdienst im Internet steht also wie überall viel Arbeit.
Von den rund 240 Motiven wurden zwischenzeitlich 14 in andere Shops übernommen und werden dort verkauft.
Insgesamt habe ich seit Beginn des Accounts 43 Motive verkauft. Das Diagramm zeigt deutlich den Anstieg, jedoch auch einen saisonalen Einbruch im September, den ich auch beim Sheepshirts jährlich immer wieder beobachten kann. Im Oktober zogen die Verkäufe jedoch wieder erfreulich an, wenn man bedenkt, dass der Monat noch nicht ganz vorüber ist.

Aufwändig erstellte Motive werden hierbei eher ignoriert, während einfache Skizzen aus dem Handgelenk erstaunlichen Anklang finden.
Mein bisheriger „Bestseller“ mit immerhin 6 Verkäufen brachte bisher stolze 15Euro an Provisionen ein.

Die Katze, in die ich viel Zeit investiert habe wurde dagegen bisher ignoriert.

Nun warte ich auf den vielgerühmten und bei Sheepshirts erfahrenen Weihnachtsaufschwung und die nächste Quartalsabrechnung.
Auszahlung Quartal 3/2010: 64,33Euro




Spreadshirt Designer

Jan 292009
 

Im Spreadshirt-Blog bin ich auf den Link zum Projekt „Wirsindjungundbrauchendasgeld“ von Florian und Yvonne gestoen.

Ich finde es spannend die beiden in Ihren Blogs zu verfolgen, obwohl ich glaube, dass keiner die angepeilte Million erreichen wird. Doch es sind – meiner Meinung nach – gute Ideen dabei. Das „Klickwohnzimmer“ ist mein persnlicher Favorit und die Backpaiererscheinungen finde ich einfach klasse.

Aber auch Yvonne hat mit Ihrem Putz-Song einiges zu bieten. Besonders gratuliere ich Ihr natrlich zu der Idee, einen Spreadshirt-Shop zu erffnen, auch wenn dadurch die Konkurrenz zu unserem Dreckspatz-Shop grer wird.

Irgendwie beneide ich die Beiden um die Gelegenheit, dies alles im Rahmen einer Diplomarbeit ausprobieren zu knnen.

Dez 172008
 

…oder: was unser T-Shirtshop mit der A-Cappella-Band zu tun hat.


konzert
Die WISE GUYS, das waren zunchst Edzard Hneke (Eddi), Daniel Dickopf (Dn), Marc Sahr (Sari), Clemens Tewinkel und Christoph Tettinger, die gemeinsam am Hildegard von Bingen Gymnasium in Kln die Schulbank drckten. Zunchst als Blechblser-Kapelle gestartet, wandelte sich die Truppe zur Rockband. Aus der Idee, einen Beach-Boys-Song ohne Instrumente aufzufhren, entwickelte sich der Umstieg auf Vokalgesang. Man gab sich den Namen WISE GUYS (=Besserwisser) in Anlehnung an den „exzellenten“ Ruf, den man im Lehrerkollegium genossen hatte. Dn und Eddi schrieben und arrangierten die ersten Eigenkompositionen. Und die Musik kam an! Seit dem Frhjahr 1995 gibt es die WISE GUYS in der heutigen Besetzung.Nachdem Liesel, unsere www.dreck-spatz.de – Motivzeichnerin die Band im letzten Jahr bei der After-Show Party kennengelernt hatte, wurden Sie vollends zum Wise Guys Fan und zog noch einige aus der Familie mit. Klar, dass schon bald Karten fr das diesjhrige Konzert am 11.12.08 in Augsburg gekauft wurden.

Je nher der Termin rckte, umso klarer war, dass man nicht so einfach zum Konzert gehen konnte; schliesslich ist es der letzte Auftritt mit Clemens. Was schenkt man einem Wise Guy? – Natrlich ein T-Shirt und da es ein Shirt von Dreck-spatz sein sollte wurden flugs neue Motive dafr entworfen.
Der Digital-Direktdruck bot da ganz neue Mglichkeiten und so entstanden Dn, Eddi, Sari, Ferenc und Clemens als Sheep Motive.


Mit Hngen und Wrgen wurden die Shirts rechtzeitig fertig und die Fans trugen Sie begeistert zum Konzert. Das letzte Shirt wurde als Gru der Augsburger Fans an Clemens von vielen vielen Fans unterschrieben und beim Abschluss berreicht.
konzert
Clemens fand es cool und hat es auch sofort angezogen. Wir hoffen, er hlt es auch weiter in Ehren!
konzert

Okt 112008
 

Wir haben tatschlich Verkufe!

Die erste Internet-Idee, die tatschlich zu funktionieren scheint. Allerdings steckt doch viel Arbeit dahinter. Angespornt durch die ersten Verkufe wurde der Auftritt des DreckSpatz-Shops heute komplett berarbeitet an den Start gebracht. Ich bin gespannt, wie sich die Google-Berichte morgen verndert haben.